Ein Sieg, eine Niederlage am Heimspiel der Damen

Die Volleyball-Damen luden am 13.01.2020 zu den ersten beiden Heimspielen im neuen Jahr ein.

Den 1. Match gegen Erlenbach begannen sie gut, spielten konstant durch und beendeten die Begegnung souverän zu ihren Gunsten.

Im 2. Match gegen Feldmeilen fingen sie sich nach einem sehr schwachen Start etwas und erspielten sich im ersten Satz doch noch 15 Punkte. In den zweiten Satz starteten die Eschenbacher Damen um einiges besser, doch leider reichte es auch dort nicht zum Sieg.Die Fans erschienen zahlreich in der Turnhalle Breiten und die Stimmung im Team war perfekt.

Spielerinnen: Corina, Deline, Doris, Gabriela, Regula, Sandra H., Sonja

Match 1

Eschenbach : Erlenbach
25 : 15
25 : 21

Match 2

Eschenbach : Feldmeilen
15 : 25
20 : 25